Marketing und neue Medien im Fokus der Hotellerie

Früher orientierten sich Gastgeber, Gastronomen und Hoteliers an der Meinung einzelner Kunden. „Offline-Marketing“ würde man heute dazu sagen.

Das Empfehlungsmarketing spielt auch heute noch eine wichtige Rolle, hat sich aber in Struktur und Verbreitung verändert. Sprach man früher nur im Bekanntenkreis über gelebte Erfahrungen, lesen heutzutage „online“ hunderte oder gar tausende Internetnutzer ihre positiven oder negativen Bewertungen. Das ist der Wandel der Zeit. Es ist normal, im Netz Leid und Freud zu teilen und zu verbreiten.

Aber:

Nur wenige Anbieter wissen, was die Gäste tatsächlich über sie schreiben. Unvorstellbar, aber selbst in der Tourismusbranche, die die ganze Welt erreichen möchte, machen zu wenige von Social Media, nicht einmal von den Möglichkeiten Buchungs- und Bewertungsportale als Marketing-Instrument zu nutzen, Gebrauch. Dabei sind gerade bekannte Buchungsportale wesentlich besser in den Suchmaschinen gelistet als die eigene Homepage.

Social Media ist heutzutage eine solide Basis, um von den Möglichkeiten zur Kundengewinnung und -bindung zu profitieren. Der mediale Einfluss auf die Entscheidung der Gäste ist nicht zu unterschätzen. Das gilt nicht nur für große Betriebe. Eine aktuelle Studie von Harries Interactive belegt, dass 65% aller Onliner vor der Buchung Soziale Netzwerke aufsuchen. Bei Social Media geht es in erster Linie um Kommunikation. Welche Branche also wäre dafür prädestiniert, wenn nicht der Tourismus.

Entwickeln Sie eine Strategie, die nicht nur darauf ausgerichtet ist, die Plattformen im Netz als schlichte Werbefläche zu nutzen. Kommunikation heißt Austausch. Social Media beginnt im Kopf, es muss gelebt werden. Es reicht also nicht, sich einmal zu präsentieren und dann dem Stillstand zu verfallen. Malen Sie den Gästen ein Bild von Ihrem Unternehmen, stellen Sie Ressourcen bereit. Nutzen Sie die Vielfältigkeit der modernen „Online-Welt“, werden Sie ein Teil von ihr!

Erfolgreiches Marketing

 - Online-Reputation, konsequent durchdacht und umgesetzt -